Was ist Pflanzenkohle?

 

Pflanzenkohle (auch Biokohle) ist ein poröses, aus pflanzlichen Stoffen (meistens Holz) hergestelltes Material, das als Bodenverbesserer in der Landwirtschaft und auch im Gartenbau Verwendung findet. Pflanzenkohle lockert den Boden, bindet Nährstoffen und erhöht die Wasserspeicherkapazität (!) und speichert Kohlendioxid.

 

In Kombination mit Bodenabdeckung (Mulchen) und Kompost fördert eine Beigabe von Pflanzenkohle den Humusaufbau des Bodens (siehe Anwendung von Pflanzenkohle).


 

Anwendung von Pflanzenkohle im Garten

 

Die Einsatzmöglichkeiten der Pflanzenkohle sind vielfältig. Pflanzenkohle sollte vor der Anwendung als Bodenverbesserer mit Nährstoffen angereichert* werden. Deshalb wird eine mehrstufiges Verfahren im Hausgarten empfohlen.

 

 

Mehrstufig bedeutet:

  1. Vorbehandlung der Garten- und Küchenabfälle während der Lagerung: Streuen Sie 5 - 10 Vol.% Pflanzenkohle beim Befüllen des Lagerbehälters (Bsp. Kompostgitter) schichtweise auf die Abfälle. Kohle saugt Feuchtigkeit auf und hemmt die Entstehung von Fäulnis. Die Beimpfung mit effektiven Mikroorganismen unterstützt die Vorbehandlung zusätzlich.
  2. Beim Aufsetzen des Komposthaufens 5 - 10 Vol% Pflanzenkohle zusammen mit Urgesteinsmehl und mind. 10-20% Erde und Kompost zur Beimpfung unter das frische Kompostiergut mischen. Die Pflanzenkohle unterstützt den Rotteprozess positiv und reduziert Nährstoffverluste.
  3. Der Einsatz von Kohle-Kompost als Dünger und Bodenverbesserer bewirkt eine langfristige Humusanreicherung. *Die Nährstoffe werden von der Pflanzenkohle gespeichert und je nach Bedarf der Pflanzen von deren Wurzeln aufgenommen. Durch die hohe Wasserspeicherfähigkeit überstehen die Pflanzen auch Trockenphasen leichter und weisen einen verbesserten Pflanzenwachstum auf.

Bei Gemüse, Obst und Schnittblumen verbessert sich die Lagerfähigkeit. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe und insbesondere die Spurenelemente sind reichhaltiger. Es wachsen also nicht nur die Pflanzen gesünder heran, sie sind auch gesünder für uns. 

 


Bild: Stephan Gutzwiller/Kaskad-E GmbH
Bild: Stephan Gutzwiller/Kaskad-E GmbH

 

 

 

Mit verschiedenen Geräten, so zum Beispiel mit dem "PyroCook" der Basler Firma Kaskad-E GmbH, kann Pflanzenkohle einfach selbst hergestellt werden.

Download
Anleitung_PyroCook.pdf
Adobe Acrobat Dokument 909.7 KB